Endorphine und ihre Wirkung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endorphine und ihre Wirkung

      Original von Karin
      ausgerechnet ICH antworte zu dem Thema Endorphinbilanz...

      Aber ich versuchs mal, in ganz einfache Worte zu packen, so wie ich es verstanden habe.

      Ein Körper/eine Seele braucht über den Tag verteilt eine bestimmte Portion Glückshormaone (Endorphine). In anstrengenden/stressigen/belastenden Situationen brauchts davon mehr. Bei Erfolgen/freudigen Ereignissen UND beim ESSEN und TRINKEN werden Endorphine erzeugt.
      Das kennt wahrscheinlich jeder, in Stessphasen vor Prüfungen bricht bei einigen ne regelrecht Fressphase aus.
      Oder Wenn man ein langerstehtes Ziel erreicht hat, dann ist man in einer Hochstimmung und denkt, man könnte Bäume ausreissen.
      Oder bei postiviem Stress (interessante Arbeit etc) kommt man sehr lange ohne Essen aus.

      etcetc.

      Und wenn jetzt das Gleichgewicht zwischen "erzeugten" und benötigten Endorphinen nicht stimmt, ist die Bilanz nicht ausgeglichen.

      Merkt man beispielsweise an "Dauer-Diätern", die irgendwann total brummig und launig werden, das soll davon kommen, dass Essen und Trinken ein sehr GROSSER Endorphinlieferant ist. Und wenn ich dann nur noch die Hälfte esse, dann wirkt sich das auf meine Laune aus. Alkso muss ich zusehen, dass ich anderweitig Endorphine "zuführe".... Durch Sport, durch Erfolge, durch Freude etc.....

      Damit die Endobil, die Endorphinbilanz, wieder ausgeglichen ist.

      Und dann gibts da himmelhohe Theorien, welche Nährstoffe wieviel Endorhine "bewirken", wieviel Sport man als Ausgleich machen müsste, wieviel ein negativer oder positvier Stress beeinflusst etc.

      Dabei hat das mit den "Ersatzhandlungen" (Fressen bei Kummer, Euphorie bei Erfolgen etc.) schon meine Oma gewusst. Nur eben nicht so bis ins letzte Endprphin-Gramm aufgedöselt.
      Aber die Frau ist immerhin auch 82 geworden.

      *gggg*
      Karin
      Kati :skull: