Low Carb und Magnesiumeinnahme (mehr oder weniger)

    • Low Carb und Magnesiumeinnahme (mehr oder weniger)

      Hallo, normalerweise nehme ich etwa 400-500mg Magnesium (kein Citrat) zu mir. Die Hälfte früh und die andere Hälfte Abends. Vieles was man bei Low Carb nicht essen soll hat relativ viel Magnesium. Deshalb meine Frage. Wer kennt sich aus oder hat selbst Erfahrungen gemacht?
    • Hallo,

      nein, keine Antwort - ich häng mich mal an die Frage an. Hatte nie nächtliche Wadenkrämpfe, aber jetzt, seit LowCarb, und habe da auch schon einen Zusammenhang vermutet. Magnesium esse ich bisher nicht. Aprikosen wegen des Zuckers auch nicht. Blutwerte waren letztens insgesamt unauffällig; habe aber nicht gezielt nach Magnesium gefragt - war eine eilige Aktion mit anderem Schwerpunkt.

      Viele Grüße
      Claudia
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
      Johann Wolfgang von Goethe

      minus :) :) :) :) :) :) :) :) :) kg!
    • Wenn man Wadenkrämpfe hat, kann es auch mal mit ein paar Prisen Salz versuchen.
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects
    • ... danke schön! Leider habe ich hohen Blutdruck - behandelt zwar, aber an mehr Salz sollte ich trotzdem nicht denken. Ich behalte dann doch mal das Magnesium im Auge.

      Übrigens habe ich fast "Bergfest": 7,7 kg sind runter, 9 sollen noch. Das hört sich nicht mehr so viel an...

      Lasst Euch nicht wegpusten!
      LG Claudia
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
      Johann Wolfgang von Goethe

      minus :) :) :) :) :) :) :) :) :) kg!
    • Claudia55 schrieb:

      ! Leider habe ich hohen Blutdruck - behandelt zwar, aber an mehr Salz sollte ich trotzdem nicht denken.
      Dass bei hohem Blutdruck der Salzkonsum eingeschränkt werden muss, ist schon längst widerlegt.
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects
    • Liebe Monika,

      danke für Deine Antwort. Daraufhin habe ich das hier blutdruckdaten.de/lexikon/blutdruck-und-salz.html
      mal recherchiert. Da der Artikel aktuell ist und mir seriös erscheint, bleibe ich bei meiner vorsichtigen Haltung zum Salz.

      Schöne Feiertage
      wünscht Claudia
      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
      Johann Wolfgang von Goethe

      minus :) :) :) :) :) :) :) :) :) kg!
    • Claudia55 schrieb:

      Da der Artikel aktuell ist und mir seriös erscheint, bleibe ich bei meiner vorsichtigen Haltung zum Salz.
      Eine vorsichtige Haltung zum Salz schließt ja nicht aus, im Falle eines Krampfs es mal mit einer Prise Salz zu versuchen - aber es ist letztendlich deine Entscheidung.
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects