Hilfe bei LC Frühstück

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe bei LC Frühstück

      Hallo liebe Community =)

      Ich habe echt ne große Frage. Generell habe ich schon oft eine Low carb diät gemacht und sie hat immer funktioniert allerdings habe ich dabei immer aufs Frühstück verzichten müssen weil ich absolut ratlos bei diesem Thema bin. Das problem ist nämlich dass fast überall im Internet etwas zu finden ist von wegen omlett oder quark usw... Mein Problem ist aber dass ich zick tausend Allergien habe und mir auch 3 bestimme Produkte(welche aber gut wären für LC) einfach nicht schmecken. Eine Diät bedeutet natürlich nicht immer das einem alles schmecken soll das ist mir klar aber ich dachte vl kann mir hier jemand helfen.... Ich hasse Eier,Mayonaise und Quark...das kann ich absolut nicht essen ohne dass mir schlecht wird. Weiters bin ich auf fast alle Obstsorten (zb Kiwi,Beeren,Pfirsich,Orangen usw....) aber auch Nüsse allergisch. Brötchen kommen bei Low Carb nicht in Frage hehe aber was könnte ich denn als Frühstück essen so dass es noch Low Carb ist?
      Ich habe schon an Milch und Naturjoghurt gedacht allerdings bin ich Laktose intollerant und wenn ich mich so durch die Regale schaue dann haben die meisten Laktose Freien Milch Produkte alle das doppelte an Kohlenhydraten und Zucker im Vergleich zu normalen Produkten. Das heißt dies ist auch keine gute Alternative...=(
      Ich bin echt ratlos...Kann mir bitte jemand helfen ? Denn ich habe es satt immer bis zu Mittag zu hungern =((.

      Ich danke euch für jeden Ratschlag

      Lg eure Danny :sos:
    • Warum muss es ein spezielles Frühstück sein. Du kannst auch eine Mittagsmahlzeit morgens essen.

      Ich esse oft die Reste von gestern zum Frühstück.
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects
    • Die Japaner essen leichte Suppen zum Frühstück. Finde ich sehr angenehm! Hab das auch ne Zeit lang gemacht. Wär vielleicht ne Idee?
      "Am Ende wird ALLES gut. Wenn es nicht gut wird ist es noch nicht das Ende!"
      Oscar Wilde

      [IMG:http://www.laufsport-liga.de/web/ligabuttongesamtjahr_15018_w_k_r.png]
    • Schinkenröllchen mit Spargel, Kohlrabi, Salami/Fleischaufschnitt pur.... schau Dich mal in der Snack-Ecke um, da gibt es auch die ein oder andere Idee ohne Quark. Geht Käse? Normaler fetter Käse ist doch laktosefrei, oder?
      Früchteallergie ist bei LC nicht so das Problem.
      Sind denn Ölsaaten was? Also Leinsamen, Sonnenblumenkerne etc?
      Zauberschnecke hat mal in Hamburg eine riesige Desensibilisierung gemacht, vielleicht wäre das auch was für Dich?

      Wenn man nix tut, tut sich auch nix!
    • öh, keine Ahnung wie viel KH in Seitan und Leinsamenmehl enthalten sind. Gib das Rezept mal in fddb oder bei hbnweb ein (Google ), wenn du damit zu viel KH hast für deine tägliche kh-grenze, dann lieber nicht. Vor allem kommt es ja auf die gesamt-kh des tages an.

      Wenn man nix tut, tut sich auch nix!
    • Hi Danny008,

      klingt echt übel, deine ganzen Allergien. Ich hab für mich zum Frühstück Slimbrotjes entdeckt. Das sind low carb Brötchen. Kannst ja mal auf die Zutatenliste schauen, ob du sie verträgst.

      (Werbelink durch Admin entfernt)

      Die Zutatenliste ist ziemlich weit unten zu finden..
      Ich drück die Daumen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gabyh ()