Ich komme nicht in die Ketose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich komme nicht in die Ketose

      Hallo,

      seit nun 25 Tagen (und inzwischen -8 Kilo) ernähre ich mich low Carb. Seit 13 Tagen davon bin ich in der Regel unter 50 Gramm Kohlenhydrate.
      Oftmals nur 40 Gramm. Ich dachte, dass ich so sicher in der Ketose bin. Das Gewicht fällt halt stark, die Kohlenhydrate passen und Sport ist auch mehr als genug dabei.

      Heute habe ich mir nun die Keto Stix geholt und festgestellt, dass ist nicht in der Ketose bin. Ich möchte dort aber hin, denn 119 Kilo wollen weg.

      Nun frage ich mich woran es liegt? Ich habe nicht mit der ersten Phase angefangen, sondern generell mit low Carb. Dabei dann die Kohlenhydrate immer weiter reduziert. Da dieses wohl nicht reicht, bin ich mir nun nicht sicher wie ich weiter verfahren soll.

      Entweder ich muss die erste Phase ohne kH starten, oder meinen Grundumsatz noch weiter reduzieren. Unter 30 Gramm?
      Fehlen mir dann aber nicht die nötigen Vitamine und Mineralien? Obst und Gemüse fällt ja dann weg?

      Ich nehme schon Krill Kapseln, Chromium und Magnesium.

      Über Hilfe würde ich mich freuen.

      Lg Gero
    • Warum willst du denn unbedingt in Ketose? Du erreichst doch dein Ziel und nimmst ab.

      Such mal hier im Forum nach Ketose, da wirst du viel lernen. Unter anderem, dass man in Ketose auch zunehmen kann und dass Ketose nicht unbedingt zum Abnehmen notwendig ist.
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects
    • Hallo,

      bei meinem Gewicht kann es auch nicht schade. Zudem finde ich gut, das der Körper sich umstellt. Ich mag diese Ernährungs und Lebensweise, so dass ich sicher länger damit zurechtkommen werde.

      Aber.... nun zeigt der Stix etwas an. Erst leicht verfärbt, nun mittelstark. Ich bin also drin, juhu. Wobei ich auch ein wenig Kopfschmerzen hatte und mein Hals irgendwie "schleimig" ist.

      Egal, ich freue mich und werde mal bald die kh Grenze ausloten.

      Lg Gero
    • Das Grippegefühl geht nach ein paar Tagen wieder weg, durchhalten ist jetzt angesagt.
      Grüße Claudia
      Start Logi: April 2008 114,8 kg Start HIER: 18.08.2008 =105kg 04.10.-99,9kg 22.12.=94,6kg 31.12.2008=93,5 16.09.2012 =104,7kg, 17.10.2012 = 94,4

      Und wieder fast von vorne ;( 2017 = 110kg
    • Hallo,

      das mit dem trinken passt wohl. Da ich tagsüber sehr viel trinke, leider auch dementsprechend oft auf die Toilette muss, merke ich, dass der Test dann, wenn überhaupt, nur sich leicht verfärbt. Wenn ich ihn morgens oder spät am Abend mache, wo ich vorher weniger trinke, dann verfärbt er sich stärker.

      Egal, ich kann nun wenigstens einschätzen das ich in der Ketose bleibe.

      Überhaupt gefällt mir diese Art der Ernährung. Bis auf meinem Stuhlgang der täglich wässrig ist, ist es perfekt. Mit meinen 118,5 Kilo habe ich nicht mal mehr Hunger. Das Gefühl keinen Hunger zu haben, Jahre her.... Toll.

      Lg Gero