Slow Carb Diät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Slow Carb Diät

      Falls es jemanden interessiert: Es gibt einen Herren in den USA namens Timothy Ferriss, der die "Slow Carb Diät" "erfunden" hat. "The four hour body", nennt sich das. Ich fands interessant zu sehen, scheint jetzt eine neue Welle loszugehen, einige FB-Bekannte in Amiland machen das Ganze jetzt.


      Quasi LC, nur kommen noch Linsen und Bohnen dazu..., also eigentlich Logi. Angeblich, wenn man den Amazon-Bewertungen trauen kann, isst man aber immer wieder dieselben Mahlzeiten? Hm!

      Hier ist ein Link von einem Blog , wo ein Deutscher das Ganze ausprobiert hat.

      Man kann sich auch ein Buch dazu bestellen, in dem beworben wird, dass man dann mit 2 h Schlaf leistungsfähiger als mit 8 h ist, seine Spermazahl verdoppelt und fünfzehnminütige weibliche Orgasmen :D bekommt.
      Nun gut, die restlichen Punkte könnten sogar noch zutreffen, aber da: "How Tim gained 34 pounds of muscle in 28 days, without steroids, and in four hours of total gym time" wär ich mir nicht ganz sicher. 4 h pro Woche, pro Tag, pro was?

      Allerdings kommen da noch ganz viele weitere Sachen dazu, die man neben der Ernährung beachten soll, ist also offensichtlich ein ganzheitliches Programm. Wie praktisch, weiß ich (noch) nicht. Mal schauen, ob ich das Buch irgendwo gebraucht auftreiben kann, rein aus Interesse.

      Oder hats jemand zufällig und kann berichten?

      Wenn man nix tut, tut sich auch nix!
    • Das wären 2 x wöchentlich 30 Min intensives Bodybuilding. Wenn man dann auch noch anständig isst, dann kann das schon was werden, aber 15kg Muskelmasse in der Zeit, niemals!
      Höchstens in 2 Jahren. Oder hab ich da was falsch verstanden?
    • Ich glaube, dieses Buch kann man sich komplett sparen.

      Ozzy, wenn Du doch schon weißt, daß es quasi LOGI ist, was interessiert Dich dann daran noch?

      Die Masche ist doch immer die gleiche: Man nehme eine gut funktionierende Diät, ändere sie minimal ab und "verkaufe" sie als Innovation. Low Carb funktioniert doch immer. Als Bonbon den "Sündentag" oben drauf (dafür wahrscheinlich das Training intensivieren) - fertig. Und schwupps, schon kann man mit dem Versprechen einer neuen Wunderdiat ein Buch für € 23 verkaufen. Genial!

      Ich muß mir auch mal etwas in diese Richtung einfallen lassen, mit Buchveröffentlichungen habe ich ja nun Erfahrung.

      müde Grüße,

      Christiane
      Mein Buch Tschätten, Guugeln, Fehsbuck & Co. ist ab sofort im Handel erhältlich und kann auch direkt über meine Heimatseite bestellt werden!
      www.christiane-todt.de
    • Chris, ich hab da eine zündende Idee ;)

      Du und ich, als Co-Autoren fûr die Ultimative Diät... die MoMiFrei Diät
      An den Tagen wird kräftig kaloreduziert gefuttert, die restlichen Tagen wird "normal" gegessen

      Du machst Marketing, PR und Blahblah mit der Verlagswelt, ich liefere die Rezepte, sogar mit bunten Bildern, wir basteln gemeinsam um ein pseudowissenschaftliches Dingsda wie "die Seele braucht "normale" Tage um so besser gegen den JojoEffekt zu kämpfen"

      Vielleicht können wir auch Austrian motivieren, uns ein "kurz und knackig, so trainiere ich mich fit in wenig Zeit täglich" zusammen zu schustern...

      Und schon kann der Rubel rollen :jaja: :200:
      Abnahme fängt an wo Ausreden aufhören
      Ist der Wille zur Abnahme vorhanden, findest du einen Weg, ist er nicht da, findest du Ausreden
    • Da hier ein LC-Forum ist, dachte ich mir, dass man eine neue Form an LC, die momentan wohl aufkommt, auch mal reinschreiben und diskutieren könnte, wenn jemand schon davon gehört oder sie gemacht hat. Vor ein paar Jahren gabs auch tonnenweise andere LC-Formen die hier gemacht und auch besprochen wurden. Montignac, Faktor 5, Warrior Diet, Lutz, 3-D, Glyx, Scarsdale.... und noch eine Menge anderer, das waren nur die von den ersten paar Seiten des nicht-ketogenen Forums.

      Jetzt nennen wir es einfach alle Logi oder LC Freestyle und nur wenn wir mal wieder über die Stränge schlagen, Atkins 1 und das wars ?( oder wie?

      Chris1965 schrieb:


      Ozzy, wenn Du doch schon weißt, daß es quasi LOGI ist, was interessiert Dich dann daran noch?


      Das WEISS ich nicht, das nehme ich an, und das ist doch wieder was Anderes. Dazu scheint noch eine Menge an anderen Sachen auch psychologischer und sportlicher Art zu kommen. Es interessiert mich einfach ?( , begründen kann ich es nicht. MACHEN würde ich es maximal, wenn ich es gelesen und verstanden habe UND gut finde. Vorher nicht. Ich muss aber weder meinen Testosteronspiegel anheben, noch 34 Pfund Muskeln zunehmen. Wenn es also so eine Sensationsmache ist, dann brauch ich es nicht.
      Nur: ANNEHMEN was es sein könnte und wegen dieser Annahme ABLEHNEN möchte ich nicht ;) .

      Wenn man nix tut, tut sich auch nix!
    • Stimmt natürlich, über alle anderen LC-Formen wurde hier auch schon berichtet und immer wieder stürzt sich einer "hungrig" auf die Neuigkeiten in der Hoffnung, daß sie irgendwie anders und besser als Atkins sind. Aber letztlich steht im Grunde immer der weitestgehend mögliche Verzicht auf KH im Vordergrund. Und dafür braucht's keines neuen Buches mehr.


      @Mopsmamma
      Wir machen es!!! Genau so, wie Du gesagt hast!!! Das wird der Kassenschlager. Let us the Rubel roll :274:

      Christiane
      Mein Buch Tschätten, Guugeln, Fehsbuck & Co. ist ab sofort im Handel erhältlich und kann auch direkt über meine Heimatseite bestellt werden!
      www.christiane-todt.de
    • ozzy schrieb:

      dass man dann mit 2 h Schlaf leistungsfähiger als mit 8 h ist


      Dafür braucht es kein Buch, dafür reicht ein Kind als Droge völlig aus :tongue:

      Nee im Ernst, die ganzen Versprechen nebenbei klingen doch ziemlich lächerlich. Ob die Diät an sich nun neu oder anders ist, als die ganzen anderen LÖC-Formen, vermag ich jetzt nicht zu beurteilen, aber wenn jemand schreibt, dass man schöner, stärker, potenter, faltenfreier und reicher in 4 Wochen wird - und zwar alles auf einmal - dann warte ich eigentlich nur auf das Bewerben der dazugehörigen Wunderpille im Buch... für viel Geld natürlich, denn der Verfasser will ja wirklich reicher werden.
      Collect moments, not things :rosa:
    • haha, die 2h Schlaf würden mich schon abschrecken..
      Ich würde nach 2 Tagen auf dem Zahnfleisch kriechen,w enn ich meinen Schlaf nicht bekomme...
      Ich mache ja alleine schon 2h Mittags heia :D :D :D