Atkins - Phase 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Atkins - Phase 1

      Hallo liebe Alle :)

      ich bin hier, weeeeil ich natürlich wieder abnehmen möchte.

      Habe 2004 stolze 130 Kilo auf die Waage gebracht und hatte bis zum 01. November 2010 mich innerhalb von 6 Jahren auf 68 Kilo runtergespeckt.

      Kurze Rede - langer Sinn.

      78 Kg
      1.77 m
      verzweifelt. :(

      die ersten 5. Tage sind nun rum. aber ich hab bei aller Liebe keinen Plan weiviel ich essen darf und vor allem was effektiv der Gewichtsreduzierung gut tut. Ich kaue ständig an irgend nem Stück Fleisch rum - bin auch satt - aber ist das Sinn der Sache ?

      Ich möchte einfach nicht mehr das mein Leben sich nur noch ums Essen dreht. Es nervt..

      Und nein, ich werde von Bücher lesen müde und brauche was von Praktikern für Praktiker die in der Realität damit auskommen :)

      Danke im Voraus
    • Erstmal Herzlich willkommen ... ;-))

      Oceandream schrieb:

      78 Kg
      1.77 m
      verzweifelt. :(

      Du bist nah am Normalgewicht, erwarte keine Wunder.

      Oceandream schrieb:

      die ersten 5. Tage sind nun rum. aber ich hab bei aller Liebe keinen Plan weiviel ich essen darf und vor allem was effektiv der Gewichtsreduzierung gut tut. Ich kaue ständig an irgend nem Stück Fleisch rum - bin auch satt - aber ist das Sinn der Sache ?

      Wenn Du Atkins machen möchtest, ist es mit Fleisch allein nicht getan und so unstrukturiert ist es auch wenig hilfreich.

      Oceandream schrieb:

      Und nein, ich werde von Bücher lesen müde und brauche was von Praktikern für Praktiker die in der Realität damit auskommen :)

      Selbst informieren ist das A und O der Geschichte. Klar können wir dir was erzählen, aber du musst das Grundprizip einer LC-Ernährung verstehen, und da ist klar im Vorteil, wer lesen kann. Fürs Erste reicht es, wenn du dich hier durchs Anfängerforum liest, und so auch die ersten Unklarheiten beseitigst.
      Im Grundsatz gilt: Auch bei Atkins wird Gemüse gegessen, nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch und EI .... Aber das findest du alles hier im Forum.

      Viel Erfolg ... :-))
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects
    • Vielen lieben Dank für deine liebe Willkommensmessage ;)

      Ich hab die Grundbasics NATÜRLICH nachgeschlagen und begriffen ... :) ich brauch nur langsam zu Eiern, Fleisch und Fetten mal ein bisschen Rezept ;)

      das is wohl das größte Problem .. aller ?! :) Morgens fehlt mir warscheinlich auch wie allen ?!? eine Option zu Rüher-, Spiegel etc. Ei ?! ... Mensch, da fällt mir ein, morgen kann ich mir GEKOCHTES Ei machen hehe ... wäääh also die Eierversorgung am Morgen ist jetzt schon knall hart ... *seufz*

      Wieviele Kalorien darf eine Normal-Sterbliche eigentlich zu sich nehmen ?
    • Oceandream schrieb:

      Wieviele Kalorien darf eine Normal-Sterbliche eigentlich zu sich nehmen ?

      Auch die Normalsterblichen sind so dermaßen unterschiedlich, dass man dafür eine Kristallkugel braucht. Es gilt: Sattessen, in jedem Fall. Wenn du mit deinem Essen abnimmst, ist es okay, wenn nicht, muss an der einen oder andere Stelle geschraubt werden. Da ist es am einfachsten, hier Tagespläne einzustellen und die Profis mach draufgucken zu lassen.

      Hier gibt es eine Rezepteecke, da musst du allerdings schauen, ob die einzelnen Rezepte Atkins-1-tauglich sind.
      Gekochtes Ei zum Frühstück ist schon mal gut. Ansonsten gespiegelt, gerührt mit Speck, Käse, Tomaten ... je nach Geschmack. :P
      Niveau ist keine Hautcreme und Stil hat nichts mit Putzen zu tun

      Ich habe keine Macken, das sind Special Effects