Knochendichtemessung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Knochendichtemessung

      Heute hat mir meine liebe Kollegin bezüg. Knochendichte gesagt:
      Käse ist nicht gesund, sie meinte Schmelzkäse.
      Zuviel Fisch ist ungesund, er hätte zuviel Phosphor. :bang:
      Magerquark ist ungesund ?
      Um die Knochendicht zu erhalten wären unbeding Kohlehydrate notwendig. (Sie weiss, dass ich meine Ernährung nach LC umgestellt habe)

      Jetzt brauche ich Argumente. HILFE angesagt

      Lg Gabi
    • bei Osteoporose sind wohl weniger die Kohlenhydrate, sondern vielmehr Kalzium entscheidend.

      schau mal hier:
      medizinfo.de/annasusanna/osteoporose/ernaehrung.htm
      dgem.de/termine/ern2004/scharla.pdf
      irie karin 8)

      Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis.
      Vielleicht ist keines da... (Franz Kafka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lobala ()

    • Ich habe sehr viel über Osteoporose gelesen, da meine Mutter vor kurzem daran erkrankt ist. Bei uns gibt es diese Krankheit leider bei fast jedem weiblichen Familienmitglied mütterlicher Seits, so dass es uns auch nicht so sehr überrascht hat. Ich bin allerdings ein bisschen sauer auf mich, weil ich mich nicht schon vorher ein bisschen mehr über dieses Thema informiert habe.Bei Osteoporose spielt das Vitamin K2 eine sehr wichtige Rolle. Menschen, die so eine Familiengeschichte wie meine Mutter haben, wird eigentlich empfohlen, so früh wie möglich mit der Einnahme von Vitamin K2 anzufangen.
      Meiner Mutter wurde nun zu ihrer eigentlichen Therapie auch dieses Vitamin verschrieben. Wir haben uns deswegen über die Anbieter informiert und uns entschlossen, hier ihre Kapseln zu kaufen. Bei diesem Anbieter unzulässige Werbung -- Beitrag gelöscht bei Admin bekommen wir ein sehr hochwertiges Präparat, ohne schädliche Zusatzstoffe und Allergene.Mein Tipp wäre daher, Vitamin K2 zu nehmen, bei Osteoporose ist es sehr empfehlenswert.
      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MonikaB ()