Dringend gesucht - Rezepte zum Frühstück - Frühstücksideen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dringend gesucht - Rezepte zum Frühstück

      Hallo Leute,

      ich wäre Euch wahnsinnig dankbar, wenn ich ein paar Rezepte zum Frühstücken bekommen könnte. Bin z. Z. in Phase 1 (noch ganz neu - gerade 2 Tage) und habe keinen Plan, was ich außer Eier und Frühstücksspeck noch frühstücken könnte. :P

      Mir fehlt doch sehr mein Toast und/oder mein Joghurt/Pudding ;(

      Heute (1. Tag) habe ich mir Rühreier mit Frühstücksspeck gemacht. Sehr lecker, aber das kann ich nicht ewig essen. Im Buch "Die neue Atkins Diät" gibt es noch andere Omlette-Rezepte. Die will ich mal probieren, aber ich mag sicherlich nicht jeden Tag morgen die Pfanne anschmeißen und Eier essen. ?(

      Ich danke Euch schon mal im voraus (-)

      Eure
      Tahira, die Beginnerin )-(
      [CENTER][schild]Ich werde es schaffen![/schild][/CENTER]
      [CENTER] :PSeit Mitte Januar habe ich bereits 13 Kilo geschafft!!! :P[/CENTER]
    • RE: Dringend gesucht - Rezepte zum Frühstück

      Ideen mit Eiern:

      1. Süßes Omelett mit EW-Pulver, geriebenen Nüssen.

      2. Gimps Quarkwaffeln

      3. Eiersalat, z.B.: 2 Eier, 1 Tomate, 1 Löffel saure Sahne, Zwiebel

      oder: 2 Eier, 1 kleine Gewürzgurke, 1 Löffel saure Sahne


      Fleischsalate: Schweine- oder Rinderbratenreste, gebratene Hühner kleinschnippeln mit Mayonnaise, Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Saure Sahne mischen (natürlich nicht alles auf einmal, sondern mal Gurken, mal Tomaten etc)

      Avocadosalate: 1 Avocado mit Bratenresten mischen, mit Essig und Öl anrühren

      oder: 1 Avocado mit einer Tomate mischen, etwas Zitrone, Öl und Schnittlauch dazu

      oder: 1 Avocado mit Krabbensalat (Krabben und Mayo, Saure Sahne, Gewürze)

      Joghurts, Cremes, Müsliersatz:
      Soyacreme mit Vanillearoma oder Kakaopulver mischen, 20 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse unterrühren

      oder 100 g Sahnequark mit 100 g Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren (natürlich immer nur eine Sorte auf einmal) verrühren, 20 g gehackte Mandeln oder Nüsse dazu.

      Jede Menge Hähnchenkeulen braten und kalt essen oder Geflügelsalat herstellen


      Viele Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von katharina ()

    • ich habe keine gefunden... :]
      sorry

      habe bei den Rezepten gesucht.
      da gibt es ja hauptspeisen, gemüse, süßes, aber kein frühstück. oder sollte ich mal unter hauptspeisen gucken? ?(
      [CENTER][schild]Ich werde es schaffen![/schild][/CENTER]
      [CENTER] :PSeit Mitte Januar habe ich bereits 13 Kilo geschafft!!! :P[/CENTER]
    • Also ich habe das mit der Frühstücks-Suche mal durchgezogen.

      Auf der 6. Seite gab es dann den 1. Thread, wo dem lieben Lukas
      auch nichts anderes eingefallen ist, als auf andere Frühstück-Threads
      zu verweisen.

      So einfach isses nunmal auch nich!! X(

      Also Vorschlag: In die Rezepteliste eine Spalte für Frühstück reinmachen!

      @Tahira ich esse mittlerweile 2 Scheiben Knäckebrot mit dick Käse
      oder Wurst oder Braten. Knäckebrot hat den Vorteil, das es einigermassen sättigt (Vollkorn) und die KH überschaubar sind (10g)
      ;-))

      Franky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Franky ()

    • Der richtige Suchbegriff ist entscheidend... ^^

      Hier sind ein paar, die jeweils auch noch in weitere Forumstiefen führen, also in weitere Threads verweisen:


      lowcarbforum.de/wbb2/thread.ph…light=fr%FChst%FCcksideen

      lowcarbforum.de/wbb2/thread.ph…ht=fr%FChst%FCcks+threads

      ;)

      Werde jetzt diesen Thread hier mal nach ein paar weiteren Sammlungen in die best of für Anfängerfragen kopieren. Hoffe, die Leute gucken dann auch rein... ^^

      Also gerne auch hier noch weiter sammeln, ja? :-))
      Kati :skull:
    • Mein derzeitiger Lieblingspfannkuchen (das Rezept hab ich hier aus dem Forum, er ist in Geschmacksrichtung "süß und zimtig" im Moment mein Liebster):

      1 Ei
      30 ml Soja Cuisine
      1 großer (!) EL nopanoga Haselnuss
      Süßstoff
      1/2 bis 1 TL Zimt
      etwas Wasser
      in einer Schale kräftig verrühren bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
      ---> kann man besser wenden wenn der Teig dickflüssig ist!

      Währenddessen 10g Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen.
      Teig einfüllen, braten ( nicht zu heiß, damit er gar wird!), mit einem breiten Pfannenwender wenden, weiterbraten, Frühstücken!

      Falls jemand noch so eine Zimtnase ist wie ich: Ich mache sehr viel Süßstoff dran und überstreue ihn hinterher großzügig mit noch mehr Zimt..
    • Tahira,
      mir geht es auch so, kann Eier zum Frühstück fast nicht mehr sehen!
      Muß mir schnellstens ein Waffeleisen besorgen, daß ich die Quarkwaffeln machen kann.

      @Katharina, danke für Deine Anregungen. Finde ich das Rezept für die süssen Omletts hier irgendwo? Meine Suche hat nichts ergeben.
      Der Sahnequark mit Beeren klingt auch lecker, allerdings dachte ich, der ist in Phase 1 tabu? Wenn nicht, welche Produkte sind empfehlenswert?

      akiraki,
      Deine Pfannkuchen klingen auch gut, aber was ist "Soja Cuisine" und wo bekommt man das? Genaus so das nopanoga Haselnuss? Kannst Du auch Angaben zu den KH`s machen?

      Danke für Eure Hilfe! :P
    • wie wärs mit Ricotta-Creme? :)

      1-2 EL Ricotta
      2 TL PP
      etwas Wasser
      Süßstoff

      + Zitronenaroma (paar Tropfen)

      oder:

      Kakaopulver

      oder:

      sonstiges: Zimt, Aroma, wie mans halt mag.

      kann man auch mit johannisbrotkernmehl binden, hält dann ewig satt! :)
    • "man" weiss ich nicht...
      ich ess ja gar kein frühstück. esse die ricotta creme eher zwischendurch oder als dessert, weil die so lecker ist. :)

      wenn du davon nicht satt wirst, kannst du ja noch was dazu essen.

      die creme müsste auch in phase 1 passen, hat ja kaum kh. :]
    • @ tahira:
      das nopanoga Haselnuss-Eiweißpulver gibts bei www.nopanoga.de zu bestellen. Es schmeckt als Shake nicht unbedingt gut, aber ist zum Backen prima. Es hat nur 0.3 KH auf 100g. Ich hatte mich hier durch die Threads zum Thema gewühlt, auch online selbst alle möglichen Anbieter und Angebote durchgewühlt, aber bin immer wieder darauf zurückgekommen. Es ist günstig, gut und KH-arm. Man kann sich dort auch Pröbchen schicken lassen und sich mal durchprobieren. Als nächstes nehme ich Banane. So ein großer Eimer hält schon eine ganze Weile, und da muss man schon genau auswählen ob man das mag oder nicht... wie gesagt: am Besten zum Backen, sowohl für diesen Pfannekuchen als auch für die leckeren Ketowaffeln.

      Soja Cuisine ist so ähnlich wie Creme fraîche, bloß eben aus Soja, d.h. es hat weniger KH und kcal als die Milch-Version. Ich brauche es z.B. statt Sahne (süß und aromatisiert) über meine Götterspeise gegossen, auch über den Eiweißpulver-Pudding und z.B. für mein Salatdressing, funktioniert prima, auch wenn man sich an den Geschmack erstmal gewöhnen muss. 250 ml im TetraPack, urlange haltbar, also prima auf Vorrat zu besorgen.

      Das gibts von der Firma Alpro, von der es auch "Alpro Soja" gibt, das ist haltbare Sojamilch im Tetra-Pack - die ich wiederum zusätzlich zu Sahne in den Kaffee kippe. Auch wenn es immer gerinnt - ich mag nun mal lieber "Milchkaffee" als schwarzen. Man findet beides z.B. bei Real oder Walmart. Alpro Soja (Milch) hab ich heute auch bei Minimal gefunden. Es gibt auch noch "Soja Dream" von derselben Firma, hab ich bisher nur im Reformhaus gesehen, das soll noch besser als Kaffee-Weißer geeignet sein, munkelte man hier...
    • du bist schuld :evil: dass ich jetzt zu viel gegessen habe ....

      eigentlich wollte ich nach dem mittagessen (eine scheibe schäufele und kopfsalat und etwas salatgurke) den blitz-käsekuchen von dir nur mal schnell machen und etwas probieren .... der schmeckt warm so lecker

      :P :P :P :P :P

      dass ich beim labern mit meinen jungs jetzt die ganze portion aufgefuttert habe ... jessas.

      ich habs ein wenig abgewandelt (doofe angewohnheit, ich weiß) mit 1 El gemahlene sonnenblumenkerne und 1 El gemahlene mandeln, weil ich das gefühl hatte, es etwas eindicken zu müssen.

      superlecker so frisch und warm. wie er kalt schmeckt, kann ich jetzt nicht sagen, aber ich stelle mich gelegentlich wieder zu einem heldenhaften selbstversuch zur verfügung )-(

      danke! (-)

      Pur.


      Unterstelle nie Bösartigkeit, wo Dummheit als Erklärung ausreicht!



      Ich bin Secondhand-Vegetarier. Kuh frisst Gras. Ich esse Kuh.