Afa Algen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstmal hallo und willkommen ;-))
      Was sind denn bitte schoenAfa-Algen ???
      Ich hatte hier auch ne aehnliche Frage bezgl. Algen gestellt, habe aber leider noch keine Antworten erhalten.
      Algen enthalten jo Quellmittel - nur weiss ich leider nich welche.
      Man muesste im Prinzip nur wissen, ob und in wie Weit diese Quellmittel resorbierbar sind.
    • Hallo Aila,

      erstmal ein liebes Willkommen im Forum! ;-))

      Ich denke, Algen sind in gewisser Weise als "grünes Gemüse" zu sehen und von daher sicherlich unbedenklich, umso mehr, da sie ja über einen relativ hohen Eiweißanteil verfügen.

      Mit AFA-Algen habe ich zwar keine Erfahrung, doch nehme ich gelegentlich Spirulina, und ich denke, das wird sich ähneln.

      Viele Grüße,
      Vivien
    • Zu dem was AFA-Algen sind vgl. z.B. >>hier<<

      Nach dem was ich im Internet über diese Algen gefunden habe, sehe ich keine Bedenken im Bezug auf die ketogene Ernährung. der KH -anteil liegt zwar je nach Quelle bei bis zu 20% aber wenn ich die Dosierungen beachte (max 2 g pro Tag) ist das irrelevant. (Das heißt nicht das ich diese Nahrungsergänzung als sinnvoll erachte).


      Lagavulin
      [IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/h010.gif]

      Trainingsweisheiten:
      - Ein Muskelkater ist nicht Schmerz sondern Lohn für den Sportler.
      - Zehn km am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
      - Nicht der Sieg über den Gegner ist das höchste Ziel, sondern der Sieg über sich selbst
      - Kilometer sind durch nichts anderes zu ersetzen als durch noch mehr Kilometer.
      - Wer schneller ist, leidet kürzer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lagavulin ()

    • Hallo,

      angeblich sind in diesen Kapseln die Spurenelemente und Vitamine in der, für den Menschen, besten Zusammensetzung enthalten.

      Ich hab die Algen für zwei Monate nach Anleitung eingenommen und keine Veränderung gespürt. Allerdings kann das aber auch mir einer Darmstörung zusammenhängen, die eine Heilpraktikerin zu dieser Zeit bei mir festgestellt hat. Genauer gesagt, zeigte der Krummdarm bei mir keine Tätigkeit und dieser Teil ist für die Aufnahme von Mineralstoffen zuständig.

      Außerdem sind diese Algen sehr teuer - eine Ration für 60 Tage kostet 67 Euro. Das ist mir persönlich zu viel.

      Ich werde mir deshalb in Kürze CENTRUM aus der Apotheke besorgen.

      LG

      phiomila
      Man kann dir den Weg zeigen, aber gehen musst du ihn selbst. Bruce Lee

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von phiomila ()

    • Meine Mutter hat seit einiger Zeit so weißes Zeug (angeblich Algen) im Kühlschrank!
      Sie "füttert" das Zeug mit Zucker und Rosinen und füllt jeden Tag ´nen Liter Wasser nach!
      Das abgeschöpfte Wasser trinkt sie dann!
      Angeblich is das Zeug sowas wie ein allheilmittel!

      Kennt ads jemand von euch?
      Oder kann irgendwas dazu sagen?
      Math problems? Call 1-800-[(10x)(13i)^2]-[sin(xy)/2.362x]
    • @Vivien Das was du meinst ist Kombucha. Aber da kommen sicher keine Rosinen hinein. Und der Kombucha-Pilz ist nicht weiß, sondern braun. Und da der zugesetzte Zucker nie vollständig vergoren wird, ist die Brühe keinesfalls lc-tauglich :-(( Als weißen Pilz kenne ich eigentlich nur Kefir, aber der wird mit Milch aufgegossen, nicht mit Wasser!

      @Quattro kannst du denn deine Mutter nicht mal fragen, was sie da genau mysteriöses in ihrem Kühlschrank züchtet? Tät mich nämlich brennend interessieren. :-//

      Viele Grüße, Vivian
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
      Den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann
      Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


      Friedrich Oetinger (1702 - 1782)
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fiona ()

    • Es kann sich nach der obrigen Beschreibung auch um wasserkefir handeln. Dieses ist ein verwandter des normalen Kefirs, ist weiß wird mit Wasser, Zucker und Trockenfrüchte angesetzt und schmeckt äußerst erfrischend.
      Ich aber leiden nicht LC-Tauglich.


      Lagavulin
      [IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/h010.gif]

      Trainingsweisheiten:
      - Ein Muskelkater ist nicht Schmerz sondern Lohn für den Sportler.
      - Zehn km am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
      - Nicht der Sieg über den Gegner ist das höchste Ziel, sondern der Sieg über sich selbst
      - Kilometer sind durch nichts anderes zu ersetzen als durch noch mehr Kilometer.
      - Wer schneller ist, leidet kürzer.
    • :( Dann muß ich doch noch weitersuchen in der Hoffnung, bald mal irgendwo wieder eine Quelle für "richtigen" Kefirpilz aufzutun, der ist gerade im Sommer so herrlich erfrischend und durstlöschend. Und fertig gekaufter schmeckt mir persönlich nicht so gut. Ich hatte mal einen so vor etwa 15 Jahren, irgendwann ist er mir aber leider eingegangen ;(
      Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann
      Den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann
      Und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden


      Friedrich Oetinger (1702 - 1782)
      .
    • Ich hab mir gerade

      wieder einen Milchkefir bei ebay ersteigert, da wirst du auch einen Wasserkefir kriegen.
      Aber da muss man doch so viel Zucker reinkippen, oder? Verbraucht der Pilz das wirklich alles?

      Hab jetzt mal bei ebay geguckt. Wenn du "Wasserkefir" eingibst, kommen viele Angebote ab 1 Euro.

      AFA-Algen hab ich selbst monatelang genommen. Hatte damals den Eindruck, mehr Energie zu haben, aber der Eindruck verflog wieder und mit atkins hab ich einen wesentlich billigeren Energieschub gehabt. :D

      Viele grüße
      Tara
      Was bringt den Doktor um sein Brot?
      A: Die Gesundheit
      B: Der Tod.
      Drum hält er uns, auf dass er lebe, stets zwischen beiden in der Schwebe...
    • @ Vivien und Fiona: ;-))

      Hab grad rumgesucht!
      Das Zeug das meine Mutter da im Kühlschrank hat schaut aus wie der wasserkefir bei ebay!!

      Aber kann mir da vielleicht jemand ´ne Beschreibung davon schicken?
      Die die meine Mutter hat hört sich ein bisschen mytisch an!
      Glaub da haben schon ein paar Leute was dazuerfunden!
      (So wie bei stille Post!) = :tongue:

      Das das Zeug nicht LC tauglich ist hab ich aufgrund des Zuckers angenommen, ich
      wollt eigentlich nur wissen was das für Zeug ist und ob das wirklich so gesund ist!
      Math problems? Call 1-800-[(10x)(13i)^2]-[sin(xy)/2.362x]
    • Danke erstmal

      Ihr habt mich überzeugt, das ich besser die Finger von diesen Nahrungsergänzungsmitteln lasse.

      Es ist nur so, ich habe durch eine schwere Erkrankung mit dem Rauchen aufhören müssen , extrem zugenommen und leide noch unter den Nachwirkungen der Chemotherapie.

      Jetzt habe ich wieder mit Atkins angefangen und wollte nit den Afa Algen mein Immunsystem stärken, aber das werde ich dan wohl auch mit Centrum 50 wieder hinbekommen. Die sind auch wesentlich billiger!!!

      ;-)) Grüsse an alle Aila ;-))
      Lebe den Tag, jeder kann dein letzter sein!!
    • @ QuatroB
      Wasserkefir ist so wie richtige Kefir ein Kultur aus Hefepilz (ja die Dinger die aus gerste Biermachen :P ) und Bakterien. Wissenschaftliche Beweise für eine gesundene Wirkung liegen bisher nicht vor, aber neben dem guten Geschmack :P, werden durch die Gährung Milchsäuren und Vitaminen gebildet, deren gesundheutsfördenden eigenschaften nachgewiesen sind.
      nachgesagt werden dem Pilz unter anderm >>[EMAIL=http://www.kombucha.omkara.de/wasserkefir_wirkungen.htm]folgendes[/EMAIL] <<

      Wenn man die Gährdauer erhöht, und somit der zuckerabbau erhöht wird, kann man sogar bei moderaten LC-Formen (als LC- mit höheren KH gehalten) Wasserkefir oder auch Kombucha genießen.

      Lahavulin
      [IMG:http://www.cosgan.de/images/midi/haushalt/h010.gif]

      Trainingsweisheiten:
      - Ein Muskelkater ist nicht Schmerz sondern Lohn für den Sportler.
      - Zehn km am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen.
      - Nicht der Sieg über den Gegner ist das höchste Ziel, sondern der Sieg über sich selbst
      - Kilometer sind durch nichts anderes zu ersetzen als durch noch mehr Kilometer.
      - Wer schneller ist, leidet kürzer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lagavulin ()

    • Ich ergänze meine Ernährungspläne seit längerem schon mit solchen natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln wie der Afa Alge. Wenn man sicher gehen möchte,
      dass der Organismus trotz einer bestimmten Diät, alle Nährstoffe erhält die er benötigt, sind solche Mittel meiner Meinung nach das beste was es gibt.

      Ich finde es zwar immer sehr gefährlich gewissen Produkten/Nahrungsmitteln irgendwelche Wirkversprechen zuzuweisen. Algen wie die Afa Alge, die Chlorella Alge,
      die Spirulina Alge oder die Sango Alge verfügen über geballte Energie in Form von einer überdurchschnittlich hohen Nährstoff- und Vitalstoffdichte. Selbst bin ich auch
      absolut davon überzeugt das das enthaltende Chlorophyll sehr wichtig für unseren Organismus ist. Diese Eigenschaften sind meiner Meinung nach dafür verantwortlich
      das sich die Alge sehr positiv auf unseren Organismus bzw. unsere Gesundheit auswirkt.

      Und da es sich wirklich fast ausschließlich um geballte Nährstoffe handelt, denke ich nicht das die Alge irgendwelche negativen Auswirkungen auf eine Diät haben kann.

      Zur Zeit als dieses Thema eröffnet wurde, gab es viel Kritik an solchen natürlichen Nahrunsgergänzungsmitteln. Später kamen sogar Studien heraus, welche vor schlechter
      Qualität und einen negativen Effekt gewarnt haben. Jetzt Jahre später ist das gegenteil der Fall und ich hoffe das einige Menschen nun gesundheitliche Vorteile daraus ziehen.


      Liebe Grüße
      Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes zu Bett gehen und Einschlafen ein kleiner Tod.

      Dank Low-Carb in einem Jahr 15 Kg verloren :thumbsup:
      Lieblings Nahrungsmittel mit gesunden Eigenschaften: Sauerkraut, Gerstengras, Matcha-Tee, Afa Algen, Quinoa, Spinat, Brokkoli, OPC